Letzte Instanz
Handabzug auf Barytpapier, 100x80 cm

Ist das latente Bild die letzte Instanz des Lichtes welches die Referenten berührt hat, bevor es durch die che­mischen Vorgänge seiner Entwick­lung ausgelöscht, aber gleichzeitig sichtbar gemacht wird?
Ein Raum wird aufgebaut, der das unbenannte Objekt schützt und um­schließt. Wie das latente Bild kann das Objekt in diesem geschützten Raum überleben. Ein Lichtstrahl, quer durch das Objekt in den Raum schneidend, stellt die Auslöschung, aber auch die gleichzeitige Sichtbar­machung des Objektes dar, den che­mischen Prozess in der Fotografie.

Gruppenausstellung »Augendusche« bb15, Linz

2018



©Copyright Gabriel Rózsa 2020